Der Bullerbü-Komplex (Paperback)

Und die Kunst, es gut sein zu lassen
ISBN/EAN: 9783775159807
Sprache: Deutsch
Umfang: 218 S., zweifarbige Innengestaltung
Format (T/L/B): 1.7 x 21.5 x 13.7 cm
Einband: Paperback
18,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Manches wird erst dann richtig gut, wenn wir es gut sein lassen. Brave Kinder, gelassene Eltern, ein ausgeglichener Alltag - so geht Familie. Bei Ihnen etwa nicht? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Denn in welcher Familie sind die Kinder schon immer brav und die Eltern immer ausgeglichen!? Lars Mandelkow nimmt sie mit in die heile Welt von Astrid Lindgrens Bullerbü. Er zeigt auf, warum Bullerbü von unserer eigenen Familien-Realität oft meilenweit entfernt liegt. Und: Dass das überhaupt nicht schlimm ist! Wir müssen nicht ständig einem Idealbild hinterherlaufen. Es reicht vollkommen, "es gut sein zu lassen". Ein Buch, das vom Druck befreit, perfekt sein zu müssen - endlich!
Lars Mandelkow (Jg. 1971) lebt seit 2017 mit seiner Frau und zwei seiner vier Kinder in Kristiansand/Norwegen. Als Psychologe und Theologe unterrichtet er an einer christlichen Hochschule Psychologie und Kommunikation. Zuvor war er als Paartherapeut, Referent und Supervisor in Schleswig-Holstein viel unterwegs. Die Frage der Übersetzung geistlicher Fragen ins Alltägliche hat ihn dabei immer fasziniert. Jetzt freut er sich, endlich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren zu können und genießt die Natur und die ruhigere skandinavische Lebensart.